Kieferchirurgie München

Kieferchirurgie München – beim Spezialisten Dr. med. Dr. med. dent. Gerald Heigis

Sie suchen einen erfahrenen Kieferchirurgen in München? Dr. med. Dr. med. dent Gerald Heigis ist Facharzt für Kieferchirurgie und bietet in der Zahnarztpraxis am Olympiapark in München umfassende Behandlungen der Strukturen im Bereich des Gesichts und des Kiefers an.

Das sagen unsere Patienten zu unserer Praxisklinik

Endlich der für mich richtige Zahnarzt
Sehr freundliche und aufgeschlossene Assistentinnen - Macht genau das, was der Patient möchte ohne jeglichen Versuch weitere Behandlungen aufzuschwätzen - Spritzt hervorragend - 2 Kronen machen lassen, besser geht nicht!

10.06.2018
Jameda
Perfektion & Kompetenz volle Punktezahl
Das gesamte Team kann ich jedem empfehlen. Ich bin 100% zufrieden und glücklich nach vielen Zahnärzten in meiner Vergangenheit ist das der 1. Arzt wo ich kein mulmiges Gefühl vorm Zahnarzt Termin hatte und im Nachhinein nur noch mit lächeln mich verabschiedet habe.

04.01.2018
Jameda
Bester Zahnarzt von München und Umgebung!!!
Aufgrund meiner schwierigen Kiefer- und Zahnstellung brauche ich einen Arzt mit extrem genauer und exakter Arbeitsweise, sehr kompetentem Fachwissen und Erfahrung!

23.01.2017
Jameda

Kurzinfos zur Praxis

  • Abendsprechstunde
  • Modernes, digitales Röntgen
  • Scanner-Technologie
  • Laserchirurgie
  • kurzinfo
    Warum wir?
    • Spezialisierter Zahnarzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
    • Modernste und schonende Behandlungsverfahren
    • Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Forschungsabteilungen auf internationalem Niveau
    • Bester Patientenservice mit 24h Erreichbarkeit

    Ihre Vorteile bei Ihrem Kieferchirurg
    Dr. med. Dr. med. dent. Gerald Heigis:

    Doppeltstudium in Medizin und Zahnmedizin
    Spezialist für schwierige und risikoreiche kieferchirurgische Eingriffe
    Experte für Risikopatienten mit Herz- und Kreislauferkrankungen

    Beratungsanfrage
    Vertraulich & Persönlich

    Vereinbaren Sie Ihren jetzt Ihren
    Beratungstermin

    Montag – Donnerstag 8:30 – 19:00 Uhr
    Freitag 8:00 – 12:00 Uhr

    Tel: 089 3547740

    oder melden Sie sich per Email –
    wir melden uns bei Ihnen umgehend persönlich zurück.

    Warum Dr.med. Dr. med. dent. Gerald Heigis Ihr Kieferchirurg ist?

    Sein Doppelstudium in Medizin und Zahnmedizin versetzt ihn in die Lage, auch schwierige Behandlungen oder risikoreiche Operationen im Bereich des Kiefers oder des Gesichts durchzuführen. Dies betrifft vor allen Dingen Risikopatienten, die unter Herz-, Kreislauferkrankungen leiden oder gerinnungshemmende Medikamente einnehmen. Dr. Dr. Gerald Heigis ist sowohl Zahnarzt bzw. Kieferchirurg als auch Arzt und ist dadurch auch in der Lage, Risikopatienten in seiner Zahnarztpraxis am Olympia-Park zu behandeln und ganzheitlich zu betreuen.

    Was macht der Kieferchirurg?

    Die Kieferchirurgie in unserer Praxis umfasst die Entfernung von Weisheitszähnen und die Durchführung von Wurzelspitzenresektionen. Wir legen hohen Wert auf eine möglichst schonende Behandlung und führen daher bei der Resektion von Weisheitszähnen meist nur eine örtliche Betäubung durch. Bei sehr ängstlichen Patienten kann aber auch eine andere Form der Narkose empfehlenswert sein. Wir bieten in unserer Praxis in München die so genannte Analogsedierung an. Der Patient wird in einen Dämmerschlaf versetzt und bekommt generell nichts vom Eingriff mit. Wichtige anatomische Strukturen werden beim Eingriff geschont, was sich ebenfalls positiv auf die Wundheilung auswirkt.

    Wurzelspitzenresektion und Zahnkorrekturen aller Art

    Entzündungen des Zahnnervs, beziehungsweise des Zahnmarks, können nicht nur schmerzhaft sein, sondern auch den ganzen Zahn in Mitleidenschaft ziehen. In vielen Fällen kann eine Wurzelkanalbehandlung ausreichend sein, um die entzündlichen Herde zu entfernen. In seltenen Fällen kann es aber auch dazu kommen, dass sich die Wurzelspitze entzündet und zur Bildung von Fisteln kommt. Dann kann eine Wurzelspitzenresektion eine gute Möglichkeit sein, um den Zahn zu erhalten.

    Ein kleiner Einschnitt im Bereich der Mundschleimhaut reicht aus, um die entzündliche Wurzelspitze operativ entfernen zu können. Die Wurzelkanäle werden bei diesem Eingriff gereinigt und desinfiziert, um eine erneute Fistelbildung oder Entzündung zu verhindern.

    Und auch im Bereich der Zahnkorrektur geht Dr. med. Dr. med. dent. Gerald Heigis neue Wege. Gerade ein enger Kiefer kommt bei Patienten häufig vor und heutzutage gibt es neue Methoden, diesen zu erweitern. Dafür werden in der Zahnarztpraxis am Olympia-Park kleine Apparaturen eingesetzt, die dafür sorgen, dass sich der Kiefer mit der Zeit weitet. Das neu gebildete Knochengewebe, das sich nach ungefähr drei Wochen bildet, ist genauso stabil wie der umliegende Kieferknochen. Muskeln, Gefäße und Nerven wachsen während dieses Prozesses mit, was für ein ästhetisches Gesamtbild des Gesichtes sorgt.

    Alle Kiefer- und Gesichtschirurgischen Behandlungen zusammengefasst:

    Wurzelspitzenresektion
    Zahnkorrektur
    Knochenaufbau
    Entfernung von Weisheitszähnen
    Behandlung von Fisteln
    Behandlung von Zahnnerv Entzündungen
    Kieferfunktionsstörungen
    Schnarchen
    Kiefergelenk- und Gesichtsschmerz

    Noch Fragen zur Kieferchirurgie? Machen Sie einen ersten Termin in unserer Praxis in München aus

    Neben der Kieferchirurgie hat sich Dr. Dr. Gerald Heigis auch auf die Behandlung von Funktionsstörungen spezialisiert, wie etwa Schnarchen oder Kiefergelenks- und Gesichtsschmerz. Dabei ist in erster Linie die präzise Diagnostik wichtig, auf deren Basis sich die weitere Behandlung gründet. Gerne beraten wir Sie ausführlich zu diesem und weiteren Themen bei einem ersten Gespräch.

    Kostenanfrage

    Für sämtliche Anliegen oder Fragen in Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

    089 3547740
    Beratungsanfrage